Die Grundausbildung im THW - Der erste Schritt in Richtung Helfen!

Um die vielfältigen Aufgaben die das Technische Hilfswerk anbietet an unsere neuen Mitglieder zu Vermitteln bedarf es natürlich einiger Ausbildung. Daher müssen alle, die beim THW mitwirken wollen eine Grundausbildung absolvieren um bei Einsätzen mitwirken zu können. Je nach dem ob ihr als Helfer im Technischen Zug eingesetzt werden Wollt oder sich eure Arbeit auf sekundäre Tätigkeiten beschränkt benötigt ihr entweder eine volle Grundausbildung aus Theorie und Praxis, oder es reicht eine angepasste Grundausbildung in der nur die Theorie vermittelt wird.

 

Was muss ich mitbringen?

Ganz klar solltest du ein Interesse an Ehrenamtlicher (=unentgeltlicher) Arbeit im Bevölkerungsschutz haben. Technisches Interesse falls du dich im aktiven Dienst engagieren möchtest, oder buchhalterisches Talent falls dich eher die Arbeit in der Verwaltung interessiert. Solltest du unsere Kameraden mit deinen Kochkünsten beeindrucken wollen setzen wir ein gewisses Hygieneverständnis voraus.

Da die Arbeit im THW mit körperlicher Anstrengung verbunden ist und eventuell auch Psychischer Belastung verbunden sein kann, ist für die Mitwirkung bei Einsätzen deine Körperliche und Geistige Gesundheit ebenfalls eine Grundvoraussetzung. Hast du bei diesem Punkt bedenken bitten wir dich uns ganz unverbindlich zu Kontaktieren um eine geeignete Position für dich zu finden.

Für die Mitwirkung in der Bundesanstalt THW solltest du ebenfalls das 17. Lebensjahr überschritten haben, denn nur dann kannst du in die Grundausbildung starten! Solltest du noch nicht 17. sein Kannst du aber schon ab 10. Jahren bei der THW Jugend mitwirken!

 

Kein technisches Vorwissen nötig

Zwar ist Vorwissen und Erfahrung nicht verkehrt, jedoch absolut keine Voraussetzung. In unserer Grundausbildung vermitteln wir euch alles was ihr für die Mitarbeit im THW benötigt. Vom verhalten an der Einsatzstelle über Arbeiten am und auf dem Wasser bis hin zu den Grundlagen der Rettung und Bergung bekommt ihr von uns ein Ausbildungstechnisches Rundum-sorglos-Paket!

 

Wann und Wo wird ausgebildet?

Die letzte Grundausbildung ist am 28.10.2021 gestartet, ein nachrücken ist in der Regel noch einige Wochen nach offiziellem Start möglich. Zum Jetzigen Zeitpunkt ist ein nachrücken durch die hohe Anzahl der bereits stattgefundenen Ausbildungstermine leider nicht mehr möglich. Die nächste Grundausbildung startet wie üblich im 3. Quartal 2022, bei großem Interesse ist aber auch ein früherer Termin möglich, spreche uns dazu einfach mal an!

Die Ausbildungen finden in aller Regel 1-2 mal im Monat am Samstag von 08:00 bis 16:00 statt, Außnahmen und Abweichungen versuchen wir zu vermeiden und werden im Vorhinein mit den Teilnehmern abgesprochen. Es ist nicht zwingend notwendig an allen Terminen teil zu nehmen, da wir uns auch gerne für euch die Zeit nehmen das eine oder andere kurz vor der Prüfung noch einmal nach zu holen.

Normalerweise bilden wir die Grundausbildung bei uns in einem Kreiskonzept aus. Das heißt das die insgesamt 10 Lernabschnitte und 3 Zusatzausbildungen entweder bei uns in Kamen-Bergkamen oder in einem der Partnerortsverbände Unna-Schwerte, Werne oder Lünen stattfinden. Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie findet die komplette Ausbildung derzeit in den einzelnen Ortsverbänden statt.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Grundausbildung ist ja kein Vollzeit-Job. Bei 13 Lehrinhalten und etwa 2 Ausbildungsveranstaltungen im Monat dauert eine typische Grundausbildung daher etwa ein halbes Jahr. Gerade bei kleineren Gruppen sind wir aber Flexibel in der Terminabsprache. So haben wir auch schon Grundausbildungen in 2 Monaten absolvieren können!

 

Prüfung?!

Ja, natürlich gibt es auch eine Prüfung. Diese besteht aus einem Theorieteil sowie einem Praxisteil (bei der angepassten Grundausbildung fällt diese natürlich weg). Solange ihr engagiert an den Ausbildungen teilnehmt müsst ihr euch aber keine Sorgen machen, alles kein Hexenwerk!

 

Interesse geweckt?

Super! Dann kontaktiere uns über unser Kontaktformular oder schau einfach mal am Mittwoch ab 17 Uhr bei uns an der Werner Str. 6 in Bergkamen vorbei uns sprich uns einfach an! Wir klären dann ganz unbürokratisch deine Fragen. Wir freuen uns auf dich!

 

 

Impressionen aus vergangenen Grundausbildungen